Die Sterntaler-Verschwörung

Die Sterntaler Verschw rung Der f nfte Fall f r Kommissar Marthaler Im Morgengrauen beobachtet S leyman wie ein Motorad von der Fahrbahn abkommt und in einer dunklen Senke verschwindet Als der junge Mann die Taschen des toten F

  • Title: Die Sterntaler-Verschwörung
  • Author: Jan Seghers
  • ISBN: 9783463403151
  • Page: 322
  • Format: Hardcover
  • Der f nfte Fall f r Kommissar Marthaler Im Morgengrauen beobachtet S leyman, wie ein Motorad von der Fahrbahn abkommt und in einer dunklen Senke verschwindet Als der junge Mann die Taschen des toten Fahrers pl ndert, findet er einen Umschlag mit Fotos Fotos, die es nicht geben d rfte S leyman wittert seine Chance, an Geld zu kommen Bald begreift er, dass er sich damitDer f nfte Fall f r Kommissar Marthaler Im Morgengrauen beobachtet S leyman, wie ein Motorad von der Fahrbahn abkommt und in einer dunklen Senke verschwindet Als der junge Mann die Taschen des toten Fahrers pl ndert, findet er einen Umschlag mit Fotos Fotos, die es nicht geben d rfte S leyman wittert seine Chance, an Geld zu kommen Bald begreift er, dass er sich damit auf Gegner eingelassen hat, die vor nichts zur ckschrecken.Zur selben Zeit wird in einem Frankfurter Hotelzimmer die Leiche einer Frau entdeckt Man hat ihr mitten ins Gesicht geschossen Kommissar Marthaler findet heraus, dass es sich bei dem Opfer um eine bekannte Journalistin handelt Eine Journalistin, die einer Verschw rung auf der Spur war

    • Æ Die Sterntaler-Verschwörung || ↠ PDF Download by È Jan Seghers
      322 Jan Seghers
    • thumbnail Title: Æ Die Sterntaler-Verschwörung || ↠ PDF Download by È Jan Seghers
      Posted by:Jan Seghers
      Published :2019-04-07T01:25:10+00:00

    1 thought on “Die Sterntaler-Verschwörung”

    1. "Die Sterntaler-Verschwörung" ist seichte Unterhaltung für den Strand oder wenn man krank im Bett liegt und den Fernseher nicht mehr erträgt. Die Figuren sind alle sehr glatt. Es gibt eine eindeutige und sehr dicke Grenze zwischen Gut und Böse und der Täter am Ende ist keine allzu große Überraschung. Es gibt ein paar schrullig angehauchte Gestalten aber im Großen und Ganzen herrscht in Frankfurt in diesem Buch Friede, Freude, Eierkuchen. Auch die Beziehungen zwischen den Charakteren sind [...]

    2. Großartiger Krimi, wie man es von Seghers erwarten kann. Allein das Ende zieht sich ein bisschen in die Länge. Das verzeiht man aber gerne ob des spannenden Plots und des überraschenden Finales. Kein Wort zu viel, keines zu wenig. Bei diesem Krimi verzichtet der Autor (danke!) darauf, unnötige Schlenker vorzunehmen, um auf die nötigen 400 Seiten zu kommen, um ein Hardcover zu rechtfertigen. Seghers kann das auch so.

    3. Der Kriminalfall war wie schon gewohnt wirklich gut zu lesen und hat mich gut unterhalten. Aber die Beziehungskiste zwischen Robert und Theresa ist für mich mittlerweile unerträglich geworden. Und wenn man dann zwischendurch die Hoffnung hatte, dass die Trennung vielleicht Raum für eine neue Entwicklung des Kommissars geben würde, ließ das Ende in dieser Hinsicht Schlimmes hoffen

    4. Ich würde gerne 3,5 Punkte vergeben, wenn es ginge. Mich stört das Ende. Ich habe nix gegen Cliffhanger, aber das Ende fand ich einfach unzufriedenstellend - es gab keinen Cliffhanger, sondern es war einfach gefühlt zu Ende.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *